Tolle Knolle!

Kartoffeln wurden auf dem Albrechtengut seit jeher für den Eigenbedarf angebaut. Trotz Maschinen ist viel händischer Einsatz nötig, besonders bei der Ernte.

Die Unkrautregulierung erfolgt ausschließlich mit mechanischen Maßnahmen. Als Dünger wird der hofeigene Hühnermist eingesetzt.

Mit effektiven Mikroorganismen mache ich die Pflanzen auf biologische Weise widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge. Diese Mikroorganismen werden auch in der Bio-Landwirtschaft eingesetzt. 

Anders als im Handel werden die Kartoffeln bei mir vor dem Verkauf von der groben Erde befreit, aber nicht gewaschen, damit sie länger haltbar sind und ihre Wirkstoffe beibehalten.